Wer wir sind

Nic (Nicole Bauer)
Vocals

Man fragt sich zwangsläufig: Woher nimmt der zierliche Goldengel den Druck für diese „Röhre“? Um für einen entsprechenden Ausgleich zu sorgen, geht deswegen von uns der warnende Hinweis an die Veranstalter: Zur Vermeidung von Glasbruch während des Konzerts, bitte stets Fenster und Türen geöffnet halten!

Michi (Michael Minke)
Vocals, Percussion, Harp

Wie kann man denn bitte ohne entsprechende chirurgische Eingriffe so hoch singen? Und das auch noch ohne hautenges Spandex-Höschen? Schweinerei!

Kirsche (Stefan Kirschner)
Gitarren

Unser Wiesbadener Urgestein. Wirkt allgemein recht entspannt. Doch einmal entfesselt, lässt er auf der Bühne regelmäßig übelst die Sau raus. Wildsau halt.

KP (Klaus-Peter Dähn)
Gitarren

Unser Eber. Staatlich geprüfter Schwermetall-Arbeiter mit einer weichen Saite. Für (fast) alle Schweinereien zu haben.

Sebastian (Sebastian Nolte)
Keyboards, Backing Vocals

Unser Borstentier an den Tasten. Zeigt euch, wie die Schweineorgel amtlich bedient wird. Auch am Piano ein Dreckschwein. Was für eine Wuzz!

Ide (Frank Kabierschke)
Bass

Ide hat im wahrsten Sinne des Wortes den Drahtseilakt von den Drums zum Bass vollzogen. Nun greift er sich mit Links die allertiefsten Töne, mit Rechts und zusammen mit Willis dicken Kesseln bringt er euch dann garantiert in Bewegung.

Willi (Frank Wagner)
Drums, Backing Vocals

Der Südhesse hat die dicksten Kessel in der Band. Und nicht nur das. Er bildet mit seinem ebenfalls südhessischen Bühnen-Gefährten Ide das dichte Wuzze-Fundament.

Torsten (Torsten Käseberg)
Pipes

Die spannendste Frage des Publikums: „Trägt er Unterwäsche unter seinem Kilt oder nicht?“ Tja, wir verraten’s nicht. Wir können aber sagen: Wenn Torsten seinen Dudelsack bedient, bleibt kein Auge trocken.